header




Der Theatertext für „Die Mädchen vom Postspielplatz“ verwendet O-Ton-Materialien aus Interviews und Dialogimprovisationen mit migrantischen Mädchen. Beteiligt daran waren Schüler/Innen des Leibniz-Gymnasiums, des Rütli-Campus, der Ferdinand-Freiligrath-Schule und der Ernst-Schering-Schule. Die drei Schauspielerinnen und die Regisseurin experimentierten mit diesem Material, ohne es zu verfälschen …… (siehe www.lange-tafel.com)

Wenn Sie Textausschnitte lesen oder downloaden wollen, klicken Sie bitte auf: Texte-PDF
kh
logo